Neue Luzerner Zeitung Online

Kontrollen im SVZ bringen mehr Sicherheit

ERSTFELD ⋅ Der Bund passt die Leistungsvereinbarung mit dem Schwerverkehrszentrum nur leicht an. «Das bestätigt uns in unserer Arbeit», sagt SVZ-Chef Stefan Simmen.

Das 2009 eröffnete Schwerverkehrszentrum in Erstfeld ist eine Erfolgsgeschichte. Der Bund sieht das ähnlich. Die Leistungsvereinbarung, die das Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (Uvek) und der Kanton Uri 2008 abgeschlossen haben, soll nur im Detail angepasst werden. Die Regierung hat eine Vorlage ausgearbeitet. Der Landrat soll im März darüber befinden.

Dank dem Schwerverkehrszentrum konnte die Sicherheit auf der Gotthardachse gesteigert werden. Das belegt die Statistik: Waren es 2009 noch im Schnitt 41 Fahrzeuge, die wegen Mängeln umgeladen werden mussten, sind es heute noch 20. Kontrolliert werden rund 5 Prozent der Fahrzeuge.

Der Bund plant nun den Bau eines zweiten Schwerverkehrs-Kontrollzentrums. Dieses soll in den stillgelegten Monteforno-Stahlwerken bei Giornico im Tessin zu stehen kommen.

Florian Arnold

 

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Anzeige:

Webcam

Altdorf Altdorf

Anzeige:

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse