Neue Luzerner Zeitung Online

Tourismusorganisation will Rütli fördern

SEELISBERG ⋅ Die lokale Tourismusorganisation hat ihre Gäste umfassend befragt. Das Klima ist ein Pluspunkt, doch es gibt auch Verbesserungspotenzial: Die Vermarktung des Rütli könnte besser sein.

Seelisberg Tourismus hat im vergangenen Jahr Gäste zu ihrem Aufenthalt in der nördlichsten Urner Gemeinde befragt. An der Generalversammlung der Tourismusorganisation präsentierte der Vorstand nun die Resultate. Positiv bewertet wurden die Lage, das Klima und das aktive Dorfleben von Seelisberg. Aufholbedarf besteht hingegen beim Schlechtwetterprogramm, den Möglichkeiten für Kinder sowie bei Sport und Wellness.

Erstaunt gaben sich die Gäste im Rahmen der Befragung darüber,dass man nicht mehr mache in der Vermarktung des Rütlis sowie der Gründungsgeschichte der Schweiz. An der Generalversammlung machte der Vorstand nun deutlich, er werde versuchen, das in der Vorstandsarbeit zu berücksichtigen.

Christoph Näpflin

 

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Anzeige:

Webcam

Altdorf Altdorf

Anzeige:

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse