Neue Luzerner Zeitung Online

Vandalen demolieren neue Tempo-30-Zone

ERSTFELD ⋅ Unbekannte beschädigen regelmässig neue Verkehrssignale. Nun reicht es der Gemeinde, sie erstattet Anzeige und sucht die Täter.

Unbekannte demolieren fast an jedem Wochenende in Erstfeld Strassenschilder, Absperrungen und Parkautomaten. Nun reicht es der Gemeinde. «Wir haben Anzeige gegen unbekannt erstattet und bitten die Öffentlichkeit um Hinweise auf die Täter», sagt Gemeindepräsident Werner Zgraggen.

Wut der Tempo-30-Gegner?

Die Vandalenakte geschehen vor allem entlang der Schlossbergstrasse. Die Täter haben es dabei immer wieder auf Signalisationen der neuen Tempo-30-Zone abgesehen. Die Zone gilt seit dem 1. Januar 2015. Die Erstfelder hatten sie im vergangenen April nach hitzigen Diskussionen knapp gutgeheissen. Deshalb ist es für Zgraggen denkbar, dass jetzt Zonen-Gegner ihre Wut ganz gezielt gegen die Tempo-30-Signalisationen richten.

Anian Heierli

 

Login


 
Leserkommentare (4)
  • lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    geschrieben am 04.02.2015 08:29

    verständlich...

  • lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    geschrieben am 04.02.2015 14:06
    als Antwort auf das Posting von andy meier, luzern am 04.02.2015 08:29

    Herr Meier; was bitte soll daran verständlich sein, wenn Gemeineigentum mutwillig beschädigt wird? Ihrer Antwort sehe ich mit grossem Interesse entgegen. Die Einführung der Tempo 30-Zone in Erstfeld wurde demokratisch an der Gemeindeversammlung beschlossen. Es ist beschämend und fragwürdig, wenn nun der Frust darüber an den Verkehrsschildern ausgelassen wird.

  • lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    geschrieben am 05.02.2015 15:47
    als Antwort auf das Posting von Michael Herger, Erstfeld am 04.02.2015 14:06

    Knapp gutgeheissen ist immer noch gutgeheissen; siehe MEI. Wenn sich jetzt alle damit abfinden und aufhören zu zwingeln, haben auch sicher die werten Urner wieder Ruhe auf der Schlossbergstrasse.

  • lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    geschrieben am 05.02.2015 09:52
    als Antwort auf das Posting von Michael Herger, Erstfeld am 04.02.2015 14:06

    Das Posting verstösst gegen unsere AGB und wurde daher gelöscht.

Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Anzeige:

Webcam

Altdorf Altdorf

Anzeige:

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse