90'000 Franken Sachschaden nach Unfall in Gurtnellen

UNFALL ⋅ Bei einem Verkehrsunfall in Gurtnellen ist am Samstagnachmittag ein Sachschaden von 90'000 Franken entstanden.

18. März 2017, 21:38

Der Unfall ereignete sich kurz vor 15.45 Uhr auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Nord, wie die Kantonspolizei Uri am Samstagabend mitteilte. Im Bereich der Lawinengalerien geriet ein Fahrzeug nach rechts und prallte gegen die Leitplanken. Das Auto drehte sich zweieinhalb Mal um die eigene Achse und kam schliesslich auf dem Pannenstreifen zum Stillstand. Verletzt wurde niemand. (sda)


Login


 

Anzeige: