Das sind die Highlights der Fasnacht in Uri

FASNACHT ⋅ Ob Katzenmusik oder buntes Maskentreiben: Unsere Zeitung sagt Ihnen, was in den Urner Gemeinden über die närrischen Tage alles los ist.

11. Februar 2015, 08:03

Sisikon

Feckerfasnacht: 12. Februar, 14.00
Katzenmusik: 16. Februar, 14.00
Bööggverbrennen: 17. Februar, 19.00

Göschenen

Morgenstreich: 12. Februar, 5.00
Kinderumzug: 12. Februar, 14.00
Bööggverbrennen: 16. Februar, 19.00

Bauen

Katzenmusik: 12. Februar, 19.45
Suworow-Tour: 13. Februar, 15.00
Kinderkatzenmusik: 15. Februar, 13.45

Schattdorf

Eintrommeln: heute, 19.15
Haldi-Katzenmusik: 13. Februar, 19.30
Katzenverbrennen: 17. Februar, 18.45

Realp

Fasnachtsanlass: 14. Februar, 20.00
Morgenstreich: 16. Februar, 7.00
Kinderumzug: 16. Februar, 13.30

Erstfeld

Morgenstreich: 12. Februar, 3.00
Kinderumzug: 16. Februar, 14.00
Tunggel-Verbrennä: 17. Februar, 19.00

Seedorf

Einzug Fröschenzunft: heute, 18.00
Grosser Zunftball: 14. Februar, 20.00
Üslumpätä: 17. Februar, 19.15

Spiringen

Katzenmusik: 12. Februar, 19.15
Kinderumzug: 14. Februar, 13.30
Maskenball: 14. Februar, 19.00

Gurtnellen

Eintrommeln: heute, 20.05
Oberlandtreff in Wassen: 14. Februar, 17.15
Supertalentshow/Maskenball: 16. Februar, 17.00/20.00

Andermatt

Umzug mit Kinderbescherung: 12. Februar, 14.00
Umzug durchs Dorf: 16. Februar, 14.00
Ausflennen und Verbrennen des Twärr: 17. Februar, 20.00/20.45

Isenthal

Katzenmusik: 12. Februar, 19.30
Seniorenfasnacht: 15. Februar, 13.00
Fasnachtsvergraben Gitschenen: 17. Februar, 18.00

Unterschächen

Morgenstreich: 12. Februar, 5.00
Kinderumzug: 16. Februar, 13.30
Narräblattsingä in Beizen: 16. Februar, 20.00

Silenen

2. Itrummälä: 12. Februar, 19.00
Quartierfasnacht: 14. Februar, 16.00
Kinderumzug: 16. Februar, 13.30

Seelisberg

Umzug: 14. Februar, 13.30
Buntes Maskentreiben im Dorf: 16. Februar
Alti Fasnacht: 21. Februar, Volligen

Flüelen

Katzenmusik: heute, 19.30
Dorffasnacht: 15. Februar, 14.00
Ausklingen: 16. Februar, 20.00
Alte Fasnacht: 21. Februar, 19.00

Attinghausen

Frühkonzert: 12. Februar, 5.00
Familienumzug: 12. Februar, 13.30
Kinderumzug: 16. Februar, 13.30
Üstrummlä: 17. Februar, 19.00

Bürglen

Unterdorf-Katzenmusik: 11. Februar, 19.00
Dorfkatzenmusik und Party: 12. Februar, 19.30
Kinderkatzenmusik: 16. Februar, 14.00
Üslumpätä: 17. Februar, 19.00

Altdorf

Ytrummletä: heute, 19.45
Chinderumzug: 12. Februar, 14.00
Fliälersträässler: 14. Februar, 19.30
Üstrummet: 17. Februar, 19.30

Realp

Fasnacht: 14. Februar, 20.00
Morgenstreich: 16. Februar, 7.00
Kinderumzug: 16. Februar, 13.30

Wassen

Katzenmusik/Maskenball in Meien: 13. Februar, 20.00
Katzenmusik/Fasnachtsumzug in Meien: 15. Februar, 13.30
Bööggverbrennen: 17. Februar, 19.30

Zwei grosse Umzüge in Uri

«Nichts geht mehr», heisst es am Samstag in Schattdorf. Mit einem lauten Knall startet um 14 Uhr der grosse Fasnachtsumzug. Dieser beginnt beim Restaurant Brückli und führt via Dorf zum Restaurant Grüner Wald und endet auf der Höhe des Schiffhauses. Angeführt von der Katzenmusik, bewegt sich ein 23 Nummern starker Tross durchs Dorf. Nach dem Umzug wird im Dorf mit Guggenmusigen-Konzerten im Dorfkern die Party steigen.

Der grosse Fasnachtsumzug in Altdorf startet am Gidelmäntig, 16. Februar, um 14.15 Uhr beim Poli. Die Katzenmusik führt einen langen Umzug durch den Urner Hauptort an. Guggenmusiker schränzen um die Wette. Narren ziehen Themen von lokal bis international fasnächtlich durch den Kakao. Anschliessend herrscht in Altdorf Freinacht in vielen Beizen und Bars.

Fasnacht führt zu Behinderungen

Während der Fasnacht kommt es zu Verkehrsbehinderungen und Umleitungen. So ist in Altdorf am Schmutzigen Donnerstag und am Gidelmäntig das Dorf für den Verkehr gesperrt. Am Samstag ist auch der Dorfkern von Schattdorf autofrei. Der Verkehr wird grossräumig umgeleitet. Während des Umzugs am Montag, 16. Februar, in Altdorf können von 14 bis 16 Uhr die Bushaltestellen Gemeindehaus, Telldenkmal, Ratshausplatz, Frauenkloster und Dätwyler nicht bedient werden. Die Anschlüsse in die verschiedenen Gemeinden werden beim Hageschulhaus sichergestellt. Von 16 bis 24 Uhr werden die Haltestellen Telldenkmal und Ratshausplatz zur Post verlegt.

Für wichtige Termine und Zuganschlüsse ist es ratsam, einen früheren Bus zu nehmen. Die Umzugskomitees und die Auto AG Uri danken für das Verständnis.


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: