Gotthardpass am Mittwoch wieder offen

URI ⋅ Ab Mittwochnachmittag ist der Gotthardpass wieder normal befahrbar. Auch bei den weiteren Urner Pässe wird die Wintersperre in den kommenden Wochen aufgehoben.

12. Mai 2015, 09:01
  • PASS, PASSSTRASSE, PASS STRASSE, ST. GOTTHARD, GOTTHARD PASSSTRASSE, ST. GOTTHARD PASS, OEFFNUNG,

Die Wintersperre am Gotthardpass ist am 13. Mai um 17 Uhr aufgehoben worden.

Die Wintersperre am Gotthardpass wird am Mittwoch um 17 Uhr aufgehoben. Die Strasse ist normal befahrbar, wie die Baudirektion des Kantons Uri mitteilt. Aufgrund der aktuellen Wetterprognose müsse jedoch davon ausgegangen werden, dass der Gotthardpass am Wochenende kurzfristig wieder gesperrt wird. Für Freitag ist in den Alpen zeitweise Regen vorhergesagt. Die Schneefallgrenze soll auf 1500 Meter sinken. Der Gotthardpass liegt auf rund 2100 Metern Höhe.

In den kommenden Wochen wird auch bei den weiteren Urner Strassenpässen die Wintersperre aufgehoben:

  • Furkapass: 3. Juni,+/- 1 Woche.
  • Sustenpass: 12. Juni, +/- 1 Woche.

Am 24. April war bereits der Oberalppass zwischen Uri und Graubünden als erster Urner Alpenpass nach der Wintersperre dem Verkehr übergeben worden. Sei vergangenem Freitag ist auch der Klausenpass zwischen Uri und Glarus wieder normal befahrbar.

pd/zim

 


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: