Töff prallt gegen Auto - 12'000 Franken Sachschaden

BÜRGLEN ⋅ Auf der Klausenpassstrasse bei Bürglen ist am Donnerstag ein Töfffahrer ins Heck eines bremsenden Autos geprallt. Verletzt wurde niemand. Beim Unfall entstand gegen 12'000 Franken Sachschaden, wie die Urner Kantonspolizei am Freitag mitteilte.

15. Mai 2015, 09:11

Der Unfall ereignete sich kurz nach 11 Uhr auf der Höhe des Parkplatzes der Luftseilbahn Biel-Kinzig. Laut Polizei bremste das Auto wegen Verkehrs ab. Der Töfffahrer bemerkte dies zu spät und prallte ins Autoheck. (sda)


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: