An jedem Sommertag etwas Neues entdecken

KANTON URI ⋅ Die Uri Tourismus AG bietet auch im Sommer 2017 gemeinsam mit ihren Partnern ein Programm an, das nicht nur Gäste, sondern auch Einheimische ansprechen dürfte.
19. Juni 2017, 07:57

Der Sommer im Kanton Uri und in der Region Klewenalp bietet jeweils eine beeindruckende Fülle an Aktivitäten und Erlebnissen. Die Uri Tourismus AG hat diese nun gemeinsam mit ihren Partnern zu einem attraktiven Sommerprogramm kombiniert. Gäste, aber auch Einheimische, können von Juli bis September jeden Tag etwas Neues ausprobieren und die Vielfalt der Ferien- und Freizeitregionen Uri und Klewenalp in allen Farben und Facetten geniessen und kennen lernen.

Das Angebot ist sehr vielfältig (siehe Box). «Das Sommerprogramm soll Gästen und Einheimischen zeigen, was die Region alles zu bieten hat», erklärt Evelin Walker, Produktmanagerin bei der Uri Tourismus AG in Altdorf. «Es lassen sich viele unbekannte Seiten des Ferienortes oder des Zuhauses neu entdecken.»

Neue Partner machen mit

«In den vergangenen beiden Jahren waren die Rückmeldungen von Teilnehmern sehr positiv und das Engagement der Partner gross», betont die Produktmanagerin. «Dementsprechend konnten in diesem Jahr wiederum neue Partner zum Mitmachen gewonnen werden.» Neu finden zahlreiche Aktivitäten rund um das Thema Gotthard und Bahn Eingang in das Sommerprogramm – etwa das Gotthardtunnel-Erlebnis, ein Besuch im Erhaltungs- und Interventionszentrum, «Louis Favre und Co. zeigen Erstfeld» sowie der Eisenbahnrundgang Erstfeld.

Rund ein Drittel der knapp 60 Angebote können kostenlos besucht werden. Und auch der spontane Gast kann sein Tagesprogramm kurzfristig ändern, denn es gibt wiederum rund 30 Aktivitäten, die ohne vorgängige Anmeldung zu geniessen sind.

Dass das Sommerprogramm in dieser umfassenden Form überhaupt habe realisiert werden können, verdanke man vor allem der guten Zusammenarbeit mit den Leistungsträgern in der Region und den touristischen Partnern in Andermatt und in der Region Klewenalp, erklärt Walker.

Detailinfos sind online abrufbar

Eine Übersicht der Veranstaltungen findet man im gelben Faltprospekt. Erhältlich ist das Programm an den Tourist-Informationen in der Ferienregion Uri und in der Region Klewenalp. Alle Aktivitäten sind mit Datum, allfälligen Kosten und einem Kurzbeschrieb versehen. Die ­Detailinformationen mit einer genaueren Beschreibung und Angaben wie etwa Treffpunkt, Teilnehmerbeschränkung und benötigtes Material findet man auf der Online-Plattform unter www.uri.info/sommerprogramm . Hier kann man sich auch anmelden. Die Teams an den Tourist-Informationen in Altdorf und in Erstfeld sind bei Fragen gerne behilflich.

Hinweis

Alle Angebote und weitere Infos zu Terminen, Kosten sowie Anmeldung (nur teilweise notwendig) gibt es auf www.uri.info/sommerprogramm oder bei der Uri Tourismus AG unter 041 874 80 00.


Leserkommentare

Anzeige: