Der Spielplatz ist sanft renoviert worden

ERSTFELD ⋅ Kinder und Eltern können den Spielplatz Jagdmatt in neuer Frische erleben. Dafür verantwortlich waren Mitglieder der CVP, die sich mit Pinsel und Farbe ins Zeug legten.
19. Juni 2017, 07:56

Die CVP-Ortspartei hat unter dem Motto «Erstfeld bewegt – Kinder sind unsere Zukunft» den Kinderspielplatz Jagdmatt in Erstfeld sanft renoviert. Der Spielplatz südlich des Pfarreizentrums ist vor ziemlich genau sechs Jahren eingeweiht worden und bietet ein breites Angebot an Spielgeräten. Er ist bei den Kindern, aber auch bei den Eltern sehr beliebt.

Am vergangenen Samstagmorgen nahmen einige CVP-Mitglieder Pinsel und Farbe zur Hand und gaben den Geräten auf dem Spielplatz einen frischen Anstrich. In den vergangenen Jahren haben insbesondere die Geräte aus Holz sowie die Bänke und Tische unter den Witterungseinflüssen gelitten. Nun wurden die Holzgeräte sowie die kleinen Spielhäuschen von den freiwilligen Helfern zuerst abgeschliffen, bevor sie wieder neu gestrichen wurden. Nun macht der Spielplatz optisch wieder einen viel besseren Eindruck.

Seilbahn und Schaukeln als Highlight

Am Nachmittag konnten die Kinder wieder auf dem schönen Spielplatz herumtollen sowie das Spielhäuschen und das Spielschiff frisch erkunden. Als besondere Highlights gelten bei den Kindern nach wie vor die Seilbahn und die Schaukeln sowie der angrenzende Rasenplatz, auf dem mit dem Ball gespielt werden kann. An den Picknicktischen können die Mütter und Väter oder auch die Grosseltern ihre Schützlinge beaufsichtigen und einen Schwatz mit den andern Gästen abhalten.

 

Paul Gwerder

redaktion@urnerzeitung.ch


Leserkommentare

Anzeige: