Langlaufzentrum wird eingeweiht

UNTERSCHÄCHEN ⋅ Am 25. November kann der Tourismusverein Unterschächen-Klausenpass die offizielle Eröffnung des Raiffeisen-Langlaufzentrums in Unterschächen feiern.
14. November 2017, 05:00

Georg Epp

redaktion@urnerzeitung.ch

Nach fast drei Jahren Planung und Vorbereitung konnte in zwei arbeitsintensiven Jahren das ­Projekt «Raiffeisen-Langlaufzen­trum Unterschächen» umgesetzt und eröffnet werden. Im Herbst 2015 wurde die Erweiterung der Langlaufloipe in den Bonacher realisiert. Eine neue, rund 20 Meter lange Brücke wurde neu erstellt und die Nachtbeleuchtung für die zusätzlichen 800 Meter Loipe installiert. Bereits da wurde die Loipe Unterschächen massiv aufgewertet und hat an Attraktivität gewonnen.

Im Sommer und Herbst 2016 wurden der Neubau der Einstellhalle für das Pistenfahrzeug und der Ausbau des Infrastrukturgebäudes mit rund 1200 Frondienststunden umgesetzt. Pünktlich auf den Saisonstart waren die Arbeiten so weit fortgeschritten, dass die Saison mit dem 2. Urner Nordic Day erfolgreich gestartet werden konnte.

Das Projekt mit einem Investitionsvolumen von 1,1 Millionen Franken umfasst im Wesentlichen die Erweiterung der Loipe mit einer neuen Brücke und den Ausbau der Nachtbeleuchtung, die Erstellung der Parkplätze zusammen mit der Gemeinde Unterschächen, den Erwerb und den Ausbau des Infrastrukturgebäudes für Umkleide- und Sanitärräume sowie den Neubau der Einstellhalle für das Pistenfahrzeug sowie die Lagerräume.

Diese sehr grossen Investitionen waren für Tourismus Unterschächen-Klausenpass nur tragbar dank einem erfolgreichen Sponsoring und einer tollen Gönneraktion. Unterstützt wurde das Projekt weiter durch die neue Regionalpolitik des Kantons und die Gemeinde Unterschächen. Ausstehend im Projekt ist nun noch eine Erweiterung der Parkplätze. Diese Arbeiten sind für den kommenden Sommer vorgesehen.

Loipe über in den letzten Wintern gut frequentiert

Die beiden vergangenen Winter haben das grosse Potenzial der Loipe Unterschächen aufgezeigt, und es konnte bereits von der neuen Infrastruktur profitiert werden. Zentralschweizer Meisterschaften, Urner Meisterschaften und Regionalrennen konnten sehr erfolgreich durchgeführt werden. Mit Langlaufkursen, Klubtrainings und Hobbyläufern war die Loipe über den ganzen Winter sehr gut frequentiert.

Der Tourismusverein Unterschächen-Klausenpass ist mit der Erzeugung von technischem Schnee bereit, nachhaltig in die Zukunft und in die Attraktivität der Loipe zu investieren und Unterschächen als schneesichere Destination zu etablieren. Mit dem erfolgreichen Pilotbetrieb ­ in der letzten Saison wurde das Raiffeisen-Langlaufzentrum schweizweit bekannt.

Hinweis

Weitere Infos gibt es unter: www.langlauf-unterschaechen.ch


Leserkommentare

Anzeige: