Neues Wasserkraftwerk bei Realp liefert Strom

REALP ⋅ Das neue Wasserkraftwerk Schweig-Geren bei Realp liefert Strom. Im Winter wird die neue Anlage im Probebetrieb laufen, bei der Schneeschmelze im Frühling werden die beiden Turbinen unter Volllast laufen.
22. Dezember 2017, 10:52

Wie das Elektrizitätswerk Ursern am Freitag mitteilte, ist damit das Ziel erreicht, das neue Kraftwerk noch 2017 an das Stromnetz anzuschliessen. Die neue Anlage soll rund 10 Gigawattstunden Strom produzieren und damit rund 2500 Haushaltungen versorgen können. Mit dem Kraftwerk kann das EW Ursern seine Stromproduktion um über einen Viertel ausbauen.

Die neue Anlage kostete 19 Millionen Franken. Ursprünglich waren für den Bau 17,5 Millionen Franken veranschlagt worden. Geologische Probleme führten aber zu Mehrkosten. Eigentümerin des EW Ursern ist die Korporation Ursern. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: