Rollerfahrer verletzt bei Kollision im Kreisel

BÜRGLEN ⋅ In einem Kreisel in Bürglen sind am Dienstag in der Früh ein Auto und ein Roller zusammengestossen. Der Rollerfahrer wurde dabei verletzt.
10. Oktober 2017, 12:15

Der Unfall ereignete sich um 5.45 Uhr, als die Lenkerin eines Personenwagens mit Urner Kontrollschildern von Attinghausen Richtung Altdorf fuhr, wie die Kantonspolizei Uri mitteilte. Als die Lenkerin in den Kreisel Wysshus Ost fuhr, kam es zu einer Kollision mit dem Rollerfahrer, der sich bereits im Kreisel befand. Der 52-jährige Urner wurde verletzt. Der Sachschaden beträgt nach Angaben der Urner Kantonspolizei rund 3000 Franken. (sda)

Anzeige: