Wochenmarkt erfreut auch in diesem Jahr

ALTDORF ⋅ Der «Altdorfer Wuchämärcht plus» wird auch in diesem Jahr weitergeführt. Bei der ersten Ausgabe dieses Jahres kamen die Besucher kulinarisch und musikalisch auf ihre Kosten.
11. April 2018, 07:53

Am vergangenen Samstagmorgen fand auf dem Altdorfer Unterlehn bei Sonnenschein der erste «Altdorfer Wuchämärcht plus» des laufenden Jahres statt. Das erweiterte Angebot – mit Streichelzoo, Urner Spezialitäten von «Ürner Hüsgmachts» und mehreren Auftritten der «Alphorngruppä äänet am Schächä» – erfreute Jung und Alt.

Der im Jahr 2017 lancierte und bereits viermal durchgeführte «Aldorfer Wuchämärcht plus» war laut der Gemeinde Altdorf bisher ein Erfolg. Er wurde vom Publikum so gut aufgenommen, dass er auch in diesem Jahr weitergeführt werden soll.

Noch drei Mal in diesem Jahr

Bei der ersten Auflage 2018 stand den Besuchern auf dem Unterlehn das bekannte und bewährte Angebot des Altdorfer Wochenmarktes zur Verfügung. Daneben boten Bäuerinnen von «Ürner Hüsgmachts» Urner Spezialitäten an. Der Streichelzoo mit den Zwergziegen war gemäss der Gemeinde vor allem für die Kinder ein Höhepunkt, genauso wie das Figuren-Basteln mit Marzipan. Die «Alphorngruppä äänet am Schächä» unterhielt im Laufe des Morgens das Publikum mit mehreren Auftritten. Traditionsgemäss wurde den Besuchern ein kleines Geschenk abgegeben. Im Geschenksäckli waren nebst Infomaterial als süsse Überraschung auch zwei Truffes von «Ürner Hüsgmachts» zu finden. Auch in diesem Jahr wird der erweiterte Wochenmarkt noch drei weitere Male durchgeführt. Die Daten sind auf den 23. Juni, 22. September sowie den 24. November festgelegt. (red)


Anzeige: