SGV-Fahrplanwechsel bringt mehr Fahrten und kulinarische Veränderungen

VIERWALDSTÄTTERSEE ⋅ Am Karfreitag startet die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees mit dem Frühlingsbetrieb.
12. April 2017, 11:03

Mit dem Start in den Frühlingsfahrplan fährt ab dem 14. April wieder täglich um 11.12 Uhr ein Raddampfer von Luzern nach Flüelen und zurück, schreibt die SGV in einer Mitteilung.

Es fahren zudem wieder Motorschiffe ins Küssnachter Seebecken. Jeden Sonntag und an allgemeinen Feiertagen um 10 und 14 Uhr startet die knapp zweistündige Rundfahrt ab Luzern nach Küssnacht am Rigi.

Auch das kulinarische Angebot ändert die SGV. Die Thai- und Fajita-Schifffahrten finden nur noch bis Ende Mai statt. Ab dem 27. Mai startet dann das neue Angebot «Worldfood»-Schiff, das jeweils samstags unterwegs ist. Auf der Fahrt kann man sich an den verschiedenen Themenbuffets bedienen. 

Den Fahrplan finden Sie hier>>.

pd/zfo


Login

 
Leserkommentare

Anzeige: