Geschafft! Zentralschweizer Absolventen halten endlich ihr Diplom in der Hand

LEHRABSCHLÜSSE 2017 ⋅ Die meisten Lehrabsolventen in der Zentralschweiz konnten vor den Sommerferien ihre Berufsausbildung erfolgreich abschliessen. Sie erhielten endlich ihr hart erarbeitetes Diplom.
15. Juli 2017, 11:07

Freude herrscht: Lernende aus den Zentralschweizer Kantonen Luzern, Uri, Schwyz, Ob- und Nidwalden und Zug halten endlich ihr lang ersehntes Abschlussdiplom in der Hand.

Auch Bundesrat Johann Schneider-Ammann gratuliert den Lehrabsolventen. Er gibt ihnen einen Rat mit auf den Weg: «Die Jugendlichen sollten verfolgen, was ihnen am meisten Spass macht und wo Herzblut im Spiel ist.» Er bezeichnet ausserdem die Berufslehre als «Schweizer Trumpf».

In der Sonderausgabe vom 15. Juli sehen Sie die Namen der erfolgreichen Absolventen der gewerblich-industriellen Lehrabschlussprüfung, sowie der kaufmännischen und der Verkehrsberufe in der Zentralschweiz. Zusätzlich finden Sie Bilder und Hintergrundinformationen, sowie Gratulationen der Betriebe.

Die Beilage der Luzerner Zeitung und ihren Regionalausgaben zum kostenlosen Download »

red

  • Aleksandra Byelanovska (20), Detailhandelsfachfrau, Hünenberg See: «Das Kleid ist ein Geschenk meiner Mutter, in das ich mich auf Anhieb verliebte. Ich konnte es kaum erwarten, es für die Abschlussfeier zu tragen.» (MMÜ/ch) (© Christian H.Hildebrand)
  • Eliane Kopp (20), Detailhandelsfachfrau, Birmensdorf: «Am Vorabend der Abschlussfeier wusste ich noch nicht, was ich anziehen sollte. Im Ausverkauf kaufte ich dann dieses Kleid, das mir wegen der Schlichtheit gefällt.» (MMÜ/ch) (© Christian H.Hildebrand)
  • Luzia Lustenberger (20), Detailhandelsassistentin, Oberarth: «Ich habe dieses Kleid bei einer Freundin gesehen. Als sie merkte, dass es mir so gut gefiel, schenkte sie es mir. Ich flippte richtiggehend aus.» (MMÜ/ch) (© Christian H.Hildebrand)

In der Zentralschweiz feierten in den vergangenen Tagen Tausende das Ende ihrer Berufsausbildung. Wir haben an den Diplomfeiern modisch auffallende junge Berufsleute herausgepickt.

  • An der Lehrabschlussfeier der Kaufmännischen  und Detailhandelberufe Ob- und Nidwalden in der Aula Cher in Sarnen. (© Roger Zbinden, Obwaldner Zeitung / Sarnen, 07.07.2017)
  • Aline Michel freut sich in der Aula Cher in Sarnen an der LAP-Feier der Kaufmännischen und Detailhandelberufe Ob- und Nidwalden. Aufgenommen .

Bild Roger Zbinden OZ /07.07.2017 (© Roger Zbinden, Obwaldner Zeitung / Sarnen, 07.07.2017)
  • An der Lehrabschlussfeier der Kaufmännischen  und Detailhandelberufe Ob- und Nidwalden in der Aula Cher in Sarnen.



Bild Roger Zbinden OZ /07.07.2017 (© Roger Zbinden, Obwaldner Zeitung / Sarnen, 07.07.2017)

Dieses Wochenende konnten zahlreiche Ob- und Nidwaldner Lehrlinge der Kaufmännischen und Detailhandelberufe ihre Ausbildung erfolgreich abschliessen; sie wurden feierlich diplomiert. Auch durften 615 junge Berufsleute des Gewerbes und der Industrie Ob- und Nidwaldens an den Lehrabschlussfeiern ihr Diplom entgegennehmen.

  • Metallbauer Mic Gisler in Jubelpose. (© Urs Hanhart)
  • Claudio Deplazes gratuliert Lendra Walker zum UKB-Preis. (© Urs Hanhart)
  • Claudio Deplanzes gratuliert Sandro Schnüriger (links) zum UKB-Preis. (© Urs Hanhart)

54 Konstrukteure, Metallbauer, Polymechaniker, Schreiner, Coiffeusen, Landwirte und Metallbaupraktiker – sowie 24 Berufsmaturanden konnten sich im Theater Uri feiern lassen.

  • Rebeka Welti (Mitte) war die Beste beim B-Profil. (© Urs Hanhart)
  • Karin Arnold (Mitte) war die Beste beim E-Profil. (© Urs Hanhart)
  • Vanessa Arnold (zweiten von links) war die Beste beim Detailhandel. (© Urs Hanhart)

Am Donnerstag konnten die neuen Urner Kaufleute und Detailhandels-Fachleute ihre Diplome in Empfang nehmen.

  • Lehrabschlussfeier in Altdorf: Die Bekleidungsgestalterinnen (von links) Alicia Staub, Miriam Arnold, Nattha Pintanong und Eldira Malanovic zeigten sich bestens gelaunt. (© Urs Hanhart)
  • Julie Bütikofer (rechts) und Lara Gamma gratulieren sich gegenseitig zur Traumnote 5,7. (© Urs Hanhart)
  • Rektor David Schuler (links) gratuliert Elektroinstallateur zum gelungen Rückblick. (© Urs Hanhart)

Am Montagabend fand in Altdorf die Lehrabschlussfeier statt. 79 junge Frauen und Männer durften ihr Zeugnis entgegen nehmen.


Leserkommentare

Anzeige: