Neue Luzerner Zeitung Online

Bossard-Präsident schliesst «Fall Sika» für eigene Firma aus

ZUG ⋅ Der Schraubenhändler Bossard schliesst für sich selber einen «Fall Sika» aus. «Bossard bleibt Bossard», umschreibt Verwaltungsratspräsident Thomas Schmuckli die Strategie der Eigentümerfamilien. Diese hätten eine klare Eignerstrategie, und diese sehe vor, dass ein Verkauf «nicht in Frage» komme.

Gleich fünf Mitglieder der verschiedenen Familien seien aktiv in der Firma Bossard engagiert, sagte Schmuckli am Mittwoch an der Bilanzmedienkonferenz in Zürich. Er verwies darauf, dass die Kolin-Gruppe, die die Familien-Anteile verwaltet, finanzstark sei und deshalb abwanderungswillige Familienmitglieder auskaufen könne.

Da es zudem in den Statuten keine Vinkulierungsbestimmungen und keine Opting-Out- oder Opting-Up-Klauseln gebe, müsste ein allfälliger Käufer der Kolin-Gruppe ein gleichwertiges Angebot an alle Bossard-Aktionäre machen. Die Kolin-Gruppe kontrolliert mit 28 Prozent des Kapitals 56 Prozent der Stimmen.

«Die Familie hat eine Kultur, in der das Firmeninteresse über den Einzelinteressen steht, nach dem Motto 'Business First'», sagte Schmuckli. Überdies hätten die Familien bereits den Wechsel von der siebten zur achten Generation im Auge, der um das Jahr 2030 stattfinden werde.

sda

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Anzeige:

Webcam

Zug Zug

Anzeige:

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse