Neue Luzerner Zeitung Online

Frau mit ihren beiden Kindern gefunden

OLTEN / ZUG ⋅ Die Polizei hat die vor gut einer Woche als vermisst gemeldete Frau sowie ihre beiden Kleinkinder wohlbehalten gefunden. Die Frau wurde festgenommen.

Die Polizei hat am vergangenen Wochenende die 31-jährige Frau wohlbehalten angehalten. Die Frau wurde festgenommen und befindet sich in Haft.

Die beiden Kinder im Alter von 2 und 4 Jahren wurden ebenfalls wohlbehalten angetroffen und sind an einem sicheren Ort untergebracht, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt.

Die Frau hat einen Obhutsentzug für die beiden Kinder und hatte sich am 23. April in Olten unberechtigterweise mit ihnen entfernt. Seither wurden alle drei vermisst. Zuletzt gesehen wurden sie am 24. April im Raum Zug.

pd/rem

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Anzeige:

Webcam

Zug Zug

Anzeige:

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse