Generalsekretär Peter Kottmann tritt zurück

KANTON ZUG ⋅ Aus gesundheitlichen Gründen ist Peter Kottmann als Generalsekretär der Zuger Gesundheitsdiektion zurückgetreten. Er war Mitte Juni ins Amt gewählt worden.

Peter Kottmann hatte die Nachfolge von Vincenza Trivigno angetreten, die zur Staatsschreiberin des Kantons Aargau gewählt worden war. Nun habe sich Peter Kottmann entschieden, aus gesundheitlichen Gründen von seinem Amt als Generalsekretär zurückzutreten, teilt die Zuger Gesundheitsdirektion mit.

Peter Kottmann arbeitet neu im Rechtsdienst der Gesundheitsdirektion. Beatrice Gross, stellvertretende Generalsekretärin der Gesundheitsdirektion, hat die Leitung des Direktionssekretariats ad interim übernommen.

pd/cv


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: