Neue Luzerner Zeitung Online

Windenergie bleibt tabu

ENERGIE ⋅ Erneuerbare Energie soll künftig auch in natur­geschützten Landschaften pro­duziert werden können. Was bedeutet das für Zug?

wh. Noch ist es nicht amtlich. Aber der Nationalrat hat jüngst entschieden, den Bau von Kraftwerken in schützenswerten Landschaften zu erleichtern. Was bedeutet diese neue Marschrichtung in der nationalen Energiepolitik für den Kanton Zug? Fakt ist: Zug ist kein windiger Kanton. Sprich: In Zug pfeift zu wenig Wind über den Zugerberg und die meisten anderen Bergkämme, um diesen für die Stromgewinnung durch Windkraftwerke wirklich zu nutzen. «Tatsächlich haben Messungen der Wasserwerke Zug auf dem Zugerberg gezeigt, dass die Windverhältnisse im Kanton Zug den sinnvollen Einsatz von grossen Windrädern faktisch ausschliessen», bestätigt Baudirektor Heinz Tännler. Im Rahmen der Anpassung des kantonalen Richtplans im nächsten Jahr werde sich der Kantonsrat aber mit dieser Frage beschäftigen.

Login


 
Leserkommentare
  • lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    geschrieben am 06.12.2014 17:15

    Viele haben es noch nicht begriffen, aber auch im Entlebuch können Sie beobachten, wie sich die Windräder um keinen Deut drehen. Mit Subventionen und Abzockerei der Strombezüger, werden solche Windräder erstellt, wichtig ist nicht der Nutzen, sondern, dass man Cleantech unterstützt und für Frau Leuthard ein weiteres Kunstwerk geschaffen hat. Ihr Geldbeutel ist ja damit nicht betroffen.

Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Anzeige:

Webcam

Zug Zug

Anzeige:

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse