Hallenbad Loreto während zwei Tagen zu

STADT ZUG ⋅ Die Filteranlage muss ersetzt werden: Die Schliessung des Hallenbades Loreto hat man in die Frühlingsferien gelegt.

14. April 2015, 14:26

Das Hallenbad Loreto in Zug muss pause machen: Es bleibt während zwei Tagen wegen Reparaturarbeiten geschlossen, am Montag und Dienstag, 20. und 21. April. Die Filteranlage des Hallenbades Loreto – ein zentrales Stück der Wasseraufbereitungsanlage – muss revidiert werden.  Die vorübergehende Schliessung fällt in die Frühlingsferien. Schulklassen müssen somit nicht auf den Schwimmunterricht verzichten. Freizeitsportler können ins Hallenbad Herti ausweichen, das normal geöffnet ist.

pd/cv


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: