Leinen los auf dem Zugersee

ZUG ⋅ Am 12. April starten die Kursschiffe der Schifffahrtsgesellschaft für den Zugersee AG (SGZ) in die neue Saison. Neben den bewährten Angeboten kommt ein neuer Fahrplan zum Zug.

07. April 2015, 14:14

Am Sonntag, 12. April, startet die neue Saison auf dem Zugersee. Zum Auftakt wartet die SGZ sowohl beim Fahrplan als auch bei ihren Angeboten mit einigen Neuerungen auf. So legt die NS Zug werktags, bzw. die MS Rigi am Wochenende morgens erst um 9.45 Uhr vom Bahnhofsteg Zug ab, sodass den mit Zug oder Car angereisten Ausflüglern genügend Zeit bleibt zum Umsteigen.

Schiffe mit neuer Bestuhlung

Die auf diese Saison hin eingeführte neue Bestuhlung bietet den Gästen zudem eine komfortable Sitzgelegenheit an der frischen Seeluft, teilt die SGZ mit. Sie bietet am Nachmittag eine kleine oder eine grosse Rundfahrt an. Die kleine Rundfahrt startet um 14.15 Uhr und dauert 75 Minuten. Die grosse Rundfahrt startet um 15.15 Uhr und dauert 100 Minuten. Start und Ziel sind beim Bahnhofssteg in Zug. Neu sind jeweils am Wochenende ein Crêpe- sowie ein Kuchen- und Tortenschiff unterwegs. Der tägliche Kursbetrieb dauert bis am 18. Oktober.

pd/rem

Hinweis: Der ganze Fahrplan auf www.zugersee-schifffahrt.ch


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: