Unbediente Geschäftskundenstelle ersetzt Postfiliale in Cham

CHAM ⋅ Die Postfiliale Cham 2 Industrie wird am 20. Januar 2017 geschlossen. Die Filiale durch eine unbediente Geschäftskundenstelle an der Hinterbergstrasse ersetzt.

02. Dezember 2016, 09:40

Die neue unbediente Geschäftskundenstelle wird ab Montag, 23. Januar 2017, auf der Städler Allmend an der Hinterbergstrasse 6a (bei der Coop-Tankstelle) zur Verfügung stehen, heisst es in einer Medienmitteilung der Post vom Freitag. Es handelt sich um einen Containerraum, zu dem Geschäftskunden mittels Badge zu bestimmten Öffnungszeiten Zutritt haben.

Kunden, die eine Rechnungsvereinbarung mit der Post haben, können dort frankierte und versandbereite Briefe und Pakete aufgeben. Das Angebot umfasst die am meisten nachgefragten Dienstleistungen im Bereich Brief- und Paketaufgabe für das In- und Ausland.

Die Postfiliale Cham 2 Industrie kann nicht mehr weiterbetrieben werden, da der Besitzer der Liegenschaft den Mietvertrag gekündigt hat. Die Filiale ist noch bis Freitag, 20. Januar 2017, geöffnet.

Im Industriegebiet von Cham steht den Kunden auch künftig ein Briefeinwurf zur Verfügung. Der genaue Standort wird noch evaluiert.

Privatkunden steht mit den Postfilialen Cham 1, Hünenberg, Steinhausen und Zug 3 Herti sowie den Partnerfilialen (Postagenturen) Hünenberg See und Hagendorn (ab 12. Dezember 2016) auch in Zukunft in der Region ein Postangebot zur Verfügung.

pd/zim


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: