Verletzter Biker liegt auf der Strasse

ZUG ⋅ Mitten auf der Strasse liegt ein verletzter Velofahrer. Was geschehen ist, ist völlig unklar. Auch für den Verletzten selber.

17. März 2015, 09:45

Ist der Mann einfach gestürzt oder gibt es für den Unfall andere Ursachen? Für die Zuger Polizei ist die Sache schwer zu klären. Am Dienstag kurz nach 6 Uhr morgens haben Passanten die Polizei über einen am Boden liegenden Mann informiert.

Der Mann, ein E-Bike-Fahrer, war offensichtlich auf der Kreuzung Chamerstrasse/Aabachstrasse gestürzt. Aber wie das genau geschehen ist, bleibt völlig unklar: Auch die Befragung des Verunfallten bringt die Polizei nicht weiter, der 60-Jährige kann sich an nichts erinnern.

Die Zuger Polizei sucht Zeugen. Personen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich zu melden (Telefon 041 728 41 41).

Zuger Polizei/cv


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: