Zwei Kilo Marihuana in Auto versteckt

BAAR ⋅ Die Zuger Polizei hat in der Gemeinde Baar ein Fahrzeug angehalten und darin zwei Kilogramm Marihuana gefunden.

18. Januar 2016, 14:02

Zivile Fahnder der Zuger Polizei haben am Mittwochabend im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens in Baar ein Fahrzeug kontrolliert. Dabei fanden die Beamten im Wageninneren zwei Kilogramm Marihuana im Wert von rund 15'000 Franken.

Die Fahrzeuginsassen, ein 24-jähriger Kosovare und ein 22-jähriger Kroate, wurden vorläufig festgenommen, wie die Zuger Polizei am Montag mitteilt. Die beiden Männer müssen sich nun wegen Widerhandlung gegen das Betäubungsmittelgesetz vor der Zuger Staatsanwaltschaft verantworten.

pd/nop


Login


 

Anzeige: