Zuger Polizei schnappt Exhibitionisten in flagranti

CHOLLER ⋅ Am helllichten Tag hat sich ein nackter Mann vorbeilaufenden Frauen präsentiert. Dank einem aufmerksamen Bürger konnte er festgenommen werden.
12. April 2018, 16:30

Am Mittwochnachmittag kurz nach 14.30 Uhr meldete ein Bürger der Zuger Polizei, dass sich auf dem Seeweg im Gebiet Choller ein nackter Mann aufhalte. Dieser präsentiere sich immer wieder vorbeilaufenden Frauen und begebe sich anschliessend wieder ins Gebüsch. Auch wurde der nackte Mann sitzend auf einer Parkbank beobachtet.

Zivile Fahnder der Polizei konnten in der Folge den 44-jährigen Schweizer anhalten und festnehmen, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden mitteilten. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Zur Tatzeit befanden sich zahlreiche Personen, darunter Frauen mit Kinderwagen, Velofahrer und auch Freizeitsportler, auf dem Seeweg und dürften somit dem Exhibitionisten begegnet sein.

Personen, die den nackten Mann gesehen haben, werden dringend gebeten, sich als Zeugen bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei unter Telefonnummer 041 728 41 41 zu melden.

pd/rem


Anzeige: