Neuer Letzibuzäli-Prinz ist Theo Iten

FASNACHT ⋅ Am Samstag, 11. November um 11.11 Uhr, ist die Fasnacht gestartet. In der Stadt Zug wurde das neue Fasnachtsoberhaupt vorgestellt.
11. November 2017, 11:34

Theo I. Iten heisst der Letzibuzäli-Prinz, der mit seinen beiden Prinzessinnen Regula und Trix am 6. Januar 2018 im Casino Zug in Amt und Würde gesetzt wird. Theo I. ist Landwirt und bewirtschaftet den Weidhof, der sich an der Grenze zu Baar befindet.

Es ist darum wenig überraschend, dass der Baarer Räbenvater Pirmin I. Andermatt ist und sein Nachfolger Werni I. Metzger um 11.11 Uhr im Pulverturm in Zug ihre Aufwartung machten.

Charly Keiser


Leserkommentare

Anzeige: