Sanierung des «Technikum» wird günstiger

CHAM ⋅ Jetzt liegt die Schlussrechnung vor. Die Sanierung des historischen, denkmalgeschützten Mehrfamilienhaus in Cham wird günstiger.
16. Mai 2017, 10:02

Die Kosten für den Kauf und die Sanierung des Technikums in Cham belaufen sich auf 8,66 Millionen Franken, 639'000 Franken tiefer als vom Stimmvolk bewilligt. Dies teilt die Gemeinde Cham am Dienstag mit. Der Beitrag der kantonalen Denkmalpflege beläuft sich auf 309'000 Franken.

Die 17 Wohnungen im «Technikum» sind allesamt vermietet (wir berichteten »). Das Haus mit preisgünstigen Wohnungen beherbergt heute 45 Bewohner, darunter 19 Kinder und Jugendliche.

rem

Das historische Wohnhaus «Technikum» in Cham wurde am Samstag mit über 600 Besucherinnen und Besuchern eingeweiht.


Leserkommentare

Anzeige: