Eingewechselter Hiller ohne Gegentor

NHL ⋅ Jonas Hiller wird in der NHL für die Calgary Flames eingewechselt und bleibt ohne Gegentor. Trotz seiner 19 Paraden verlieren die Flames bei den Ottawa Senators (4:5 n.P.).

09. März 2015, 08:54

Die Flames lagen bei den Senators nach 27 Minuten mit 0:4 zurück, als Hiller für Karri Ramo eingewechselt wurde. Mit dem famos auftretenden Hiller startete Calgary eine imponierende Aufholjagd und erreichte mit einem 4:0 im Schlussdrittel noch die Verlängerung und dank insgesamt 19 Paraden des ungeschlagenen Hiller gar das Penaltyschiessen. In diesem führte Ottawas Captain Erik Karlsson im sechsten Umgang die Entscheidung herbei. Hillers Schweizer Teamkollege, Verteidiger Raphael Diaz, verliess das Eis in dieser Partie bei einer Einsatzzeit von fast 19 Minuten mit einer Minus-1-Bilanz.

Nino Niederreiter zog mit Minnesota Wild im fünften Saisonduell gegen Colorado Avalanche erstmals den Kürzeren (2:3). 19 Sekunden vor Spielende erzielte Minnesota mit sechs Feldspielern noch den Anschlusstreffer durch den Österreicher Thomas Vanek. Den Treffer hatte Nino Niederreiter mit seinem elften Saison-Assist vorbereitet, als er die Scheibe unter dem Beinschoner von Colorados Schweizer Keeper Reto Berra hindurch auflegte. Berra kam erstmals seit zwei Wochen wieder für Colorado zum Einsatz, da Stammgoalie Semjon Warlamow sechs Minuten vor Spielende angeschlagen ausschied. Berra stoppte drei von vier Schüssen der Gastgeber. Warlamow laboriert laut Colorados Headcoach Patrick Roy an einer Blessur im Unterkörper.

Mark Streit zog einen schwarzen Tag ein. Der Schweizer NHL-Topverteidiger verliess bei der 2:5-Niederlage seiner Philadelphia Flyers bei den New Jersey Devils das Eis bei einer Einsatzzeit von gut 18 Minuten mit einer Minus-4-Bilanz. Adam Henrique (Doppeltorschütze) und Steve Bernier (3 Assists) ragten bei den Devils heraus.

NHL-Spiele in der Nacht auf Montag mit Schweizer Beteiligung: Ottawa Senators - Calgary Flames (mit Diaz und Hiller/ab 27.) 5:4 n.P. Minnesota Wild (mit Niederreiter/1 Assist) - Colorado Avalanche (ab 56. mit Berra) 2:3. New Jersey Devils - Philadelphia Flyers (mit Streit) 5:2. (Si)


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: