Streit mit zwei Assists

NHL ⋅ Mark Streit zeigt in der NHL einmal mehr eine Topleistung. Der Schweizer Verteidiger steuert zwei Assists zum 3:2-Sieg über die Washington Capitals bei.

22. Februar 2015, 21:34

Streit bereitete jeweils im Powerplay mit seinen Saisontorvorlagen Nummer 29 und 30 das 1:0 und 2:0 vor. Die Treffer erzielten Claude Giroux und Wayne Simmonds. Den Siegtreffer zum 3:2 realisierte Michael Del Zotto vier Minuten vor Spielende. Streit, der über 20 Minuten auf dem Eis stand, hält damit nach 60 Saisonspielen bei 38 Skorerpunkten (8 Toren). (Si)


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: