Streit mit zwei Assists

NHL ⋅ Mark Streit zeigt in der NHL einmal mehr eine Topleistung. Der Schweizer Verteidiger steuert zwei Assists zum 3:2-Sieg über die Washington Capitals bei.
22. Februar 2015, 21:34

Streit bereitete jeweils im Powerplay mit seinen Saisontorvorlagen Nummer 29 und 30 das 1:0 und 2:0 vor. Die Treffer erzielten Claude Giroux und Wayne Simmonds. Den Siegtreffer zum 3:2 realisierte Michael Del Zotto vier Minuten vor Spielende. Streit, der über 20 Minuten auf dem Eis stand, hält damit nach 60 Saisonspielen bei 38 Skorerpunkten (8 Toren). (Si)


Leserkommentare

Anzeige: