Der EVZ trifft in der Champions League auf Kometa Brno

EISHOCKEY ⋅ Der EV Zug spielt im Achtelfinal der Champions Hockey League gegen die tschechische Mannschaft Kometa Brno. Der Klub aus der zweitgrössten Stadt des Landes ist aktueller tschechischer Meister.
13. Oktober 2017, 12:21

Der EV Zug trifft im Achtelfinal der Champions Hockey League auf die tschechische Mannschaft Kometa Brno. Hinter Malmö belegten die Tschechen Platz 2 in der Gruppe B. Der Klub aus der zweitgrössten Stadt des Landes wurde im Frühjahr tschechischer Meister – 51 Jahre nach dem letzten Meistertitel.

Der EVZ hat seine Gruppe mit Jyväskylä, Grodno und Wien auf Platz 1 abgeschlossen. Deswegen konnten ihm in den Achtelfinals nur Zweitplatzierte zugelost werden. Die beiden Partien werden am 31. Oktober/1. November (Hinspiel) und am 7. November (Rückspiel) ausgetragen. Als Gruppensieger hat Zug im Rückspiel Heimrecht.

jvf

Champions Hockey League. Achtelfinals: EV Zug - Kometa Brno. Tappara Tampere - JYP Jyväskylä. Växjö Lakers - Salzburg. München - SC Bern. Adler Mannheim - Brynäs. Nottingham Panthers - ZSC Lions. Malmö Redhawks - Ocelári Trinec. Frölunda Indians - Bílí Tygri Liberec.


Leserkommentare

Anzeige: