Dominic Lammer vom EV Zug für ein Spiel gesperrt

EISHOCKEY ⋅ Dominic Lammer vom EVZ wird wegen eines Stockschlags gegen Yannick Rathgeb von Fribourg-Gottéron in der 60. Minute des Meisterschaftsspiels vom Samstag für das nächste Spiel am Dienstag gesperrt.
14. Januar 2018, 10:25

Er muss eine Busse von 1500 Franken zahlen, schreibt der Sportverbands Swiss Ice Hockey Federation in einer Mitteilung.

Zudem wird Jim Slater von Fribourg-Gottéron wegen eines Checks gegen den Kopf von Lino Martschini vom EVZ in der 5. Minute desselben Spiels vorsorglich für das Meisterschaftsspiel vom Sonntag gesperrt. Gleichzeitig wurde gegen Slater ein ordentliches Verfahren eröffnet.

pd/zfo


Leserkommentare

Anzeige: