Dominik Schlumpf verlängert – EVZ holt Sportpsychologen

EISHOCKEY ⋅ Der 25-jährige Dominik Schlumpf bleibt dem EVZ sicher bis Ende 2018/19 erhalten. Der Abwehrspieler verlängert um weitere zwei Jahre. Zudem arbeitet der EVZ ab sofort mit dem renommierten Sportpsychologen Saul Miller zusammen.

Aktualisiert: 
14.10.2016, 16:00
14. Oktober 2016, 15:29

Der EV Zug hat den Ende Saison auslaufenden Vertrag mit Dominik Schlumpf um weitere zwei Jahre verlängert. Der 25-jährige Zürcher wechselte während der Saison 2014/15 von Lugano nach Zug und gehört beim EVZ zu den Leistungsträgern in der Abwehr, wie der Eissportverein mitteilt.

Ab sofort arbeitet der EVZ auch mit dem Sportpsychologe Saul Miller zusammen. Miller gehört zu den führenden Sportpsychologen Nordamerikas, gilt als ausgewiesener Eishockeyexperte und erfolgreicher Buchautor. Er soll auf allen Stufen des Leistungssports die Spieler und Coaches beraten und ihnen neue Impulse geben. Für den EVZ ist die Zusammenarbeit mit Saul Miller ein weiterer Mosaikstein in der professionellen und umfassenden Ausbildung und Betreuung seiner Spieler, schreibt der Verein in einer Mitteilung.

pd/chg/rem


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: