EVZ am Donnerstag ohne Immonen

EISHOCKEY ⋅ Der EV Zug muss am Donnerstag auf den Stürmer Jarkko Immonen verzichten. Nach einem Check von hinten gegen David Jobin vom SCB während des gestrigen Spiels muss Immonen eine Spielsperre absitzen.
12. April 2017, 09:13

Die Spielsperre wird gegen Jarkko Immonen wegen eines Checks von hinten gegen den Berner David Jobin verhängt. Somit fehlt Immonen im nächsten Playoff-Spiel vom Donnerstag, wie der Schweizer Eishockeyverband mitteilt. Der EVZ-Stürmer muss ausserdem eine Busse in der Höhe von 1230 Franken bezahlen. 

pd/chg


Login

 
1 Leserkommentar

Anzeige: