Über 1'500 Franken für Räikkönens Rennanzug

EVZ ⋅ Der EVZ-Botschafter und Formel 1 - Rennfahrer Kimi Räikkönen versteigert seinen getragenen und unterschriebenen Ferrari-Rennanzug der Saison 2014 zugunsten des Eishockey-Nachwuchses. Bisher sind mehr als 1'500 Franken für den Rennanzug geboten.

14. Februar 2015, 10:49

Der Erlös aus der Versteigerung des Rennanzuges kommt vollumfänglich der Nachwuchsförderung des EV Zugs zu Gute. Mit dem Rennkombi, welches auf ricardo.ch versteigert wird, bestritt der Rennfahrer die Formel 1-Grand Prix's der Saison 2014 für Ferrari. Der Rennanzug ist auf der Vorderseite von Kimi Räikkönen persönlich signiert. Bisher sind 29 Gebote für das Rennkombi bei der Online-Auktion eingegangen und das höchste Gebot hat die 1'500-Franken-Grenze geknackt.

Die Auktion hat am Mittwoch begonnen und dauert noch bis am Samstag, 21. Februar 2015 um 21.00 Uhr an.

Hinweis: Zur Online Versteigerung
 

pd/spe

 


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: