Neue Luzerner Zeitung Online

Kanadischer Stürmer zu Lausanne

NLA ⋅ Lausanne reagiert auf die Verletzungen der beiden Ausländer Juha-Pekka Hytönen und Daniel Bang. Die Waadtländer verpflichten bis Ende Saison den kanadischen Stürmer Martin St. Pierre (31).

St. Pierre spielte zuletzt unter Trainer Doug Shedden für den kroatischen Spengler-Cup-Teilnehmer Medvescak Zagreb in der KHL. In der laufenden Saison war er der zweitbeste Skorer seiner Mannschaft (33 Skorerpunkte in 57 Partien).

St. Pierre spielte in den letzten zehn Jahren für 15 verschiedene Vereine. Ausserhalb von Nordamerika stand er schon bei Klubs in Kroatien, Österreich, Finnland und Russland unter Vertrag. In der NHL schaffte er den Durchbruch nie. Er kam für die Chicago Blackhawks, die Boston Bruins und die Montreal Canadiens insgesamt zu 39 Einsätzen.

Wann Bang und Hytönen in die Mannschaft zurückkehren ist offen. Bang kämpft mit den Folgen einer Hirnerschütterung, Hytönen verletzte sich am letzten Freitag am Oberkörper. Zumindest Hytönen dürfte für den Playoff-Start wieder fit sein. Derzeit stehen sechs Ausländer beim für die Playoffs qualifizierten HC Lausanne unter Vertrag. (Si)

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

SPORT : Das Liveticker-Programm

Anzeige:

Anzeige:

Mehr Service: Auch in den Ferien

osc_sommer

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse

Leser-Empfehlungen auf Facebook