Deana kehrt von Wil nach Aarau zurück

CHALLENGE LEAGUE ⋅ Torhüter Steven Deana kehrt auf die kommende Saison hin nach einem einjährigen Abstecher zum Challenge-League-Konkurrenten FC Wil zum FC Aarau zurück.
16. Mai 2017, 14:26

Der 27-jährige ehemalige GC-Junior aus dem Zürcher Oberland begann seine Karriere in der Challenge League 2009 im FC Vaduz, wechselte dann für fünf Saisons in die Super League zum FC Sion und wurde 2015 von den Wallisern an den FC Aarau ausgeliehen.

In der bisherigen Saison absolvierte Deana 32 Pflichtspiele für den FC Wil und trug seit der Winterpause die Captain-Binde. In Aarau unterschrieb Deana einen Zweijahres-Vertrag mit Option. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: