FC Basel muss zwei Hürden überwinden

CHAMPIONS LEAGUE ⋅ Schlechte Nachrichten für den FC Basel aus Spanien und aus der Ukraine: Der Schweizer Meister muss im Sommer zwei Qualifikationsrunden bestreiten, um in die Champions-League-Gruppenphase vorzudringen.

17. Mai 2015, 21:50

Seit Sonntag steht fest, dass die beiden Europa-League-Finalisten FC Sevilla und Dnjepr Dnjepropetrowsk über die nationale Meisterschaft einen Champions-League-Platz nicht erreichen können. Einer der beiden wird aber als Europa-League-Sieger einen Platz in der Champions League 2015/16 erhalten - und verdrängt damit den FCB in die Qualifikation. Die Equipe von Coach Paulo Sousa muss im Sommer insgesamt zwei Runden überstehen, um in die Gruppenphase der Champions League vorzustossen und beginnt seine Europacup-Saison bereits im Juli. Die Hinspiele der 3. Runde der Qualifikation finden am 28./29. Juli statt. (Si)


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: