Neue Luzerner Zeitung Online

Leicester rückt wieder zu Arsenal auf

ENGLAND ⋅ Leicester City, weiterhin ohne Gökhan Inler spielend, ist der Sieger des Abends im zweiten Teil der 21. Premier-League-Runde. Dank einem späten Tor siegt Leicester bei Tottenham Hotspur 1:0.

Mit dem Erfolg, den der frühere deutsche Nationalverteidiger Robert Huth in der 83. Minute sicherstellte, zog Leicester punktemässig mit Leader Arsenal gleich.

Die Schweizer Söldner erlebten keinen wie Manchester City (enttäuschendes 0:0 daheim gegen Everton) und Arsenal (3:3 in Liverpool) keinen erfreulichen Abend. Nur Almen Abdi bei Watford kam zum Zug, während nebst Inler auch der am Oberschenkel verletzte Xherdan Shaqiri bei Stoke City und Valon Behrami bei Watford nicht eingesetzt wurden.

Das spektakulärste Spiel sahen die Fans an der Anfield Road. Der auch aus der Bundesliga bekannte Brasilianer Roberto Firmino brachte Liverpool in den ersten 20 Minuten zweimal in Führung, aber die Arsenal hielt jeweils eine Antwort parat, beim ersten Mal durch den Waliser Aaron Ramsay, dann durch Olivier Giroud. Dem 29-jährigen Franzosen glückte nach zehn Minuten der zweiten Halbzeit das vermeintliche Siegestor. Das Team von Jürgen Klopp schlug jedoch seinerseits nochmals zurück. Der Waliser Joe Allen war in der 90. Minute für das 3:0 besorgt.

Chelsea - West Bromwich Albion 2:2 (1:1) - Tore: 20. Azpilicueta 1:0. 33. Gardner 1:1. 74. McAuley (Eigentor) 2:1. 86. McClean 2:2.

Southampton - Watford 2:0 (1:0). - Tor: 17. Long 1:0. 73. Tadic 2:0.- Bemerkungen: Watford mit Abdi, Behrami Ersatz.

Stoke City - Norwich City 3:1 (0:0). - Tore: 55. Howson 0:1. 56. Odemwingie 1:1. 67. Joselu 2:1. 78. Bennett (Eigentor) 3:1. - Bemerkungen: Stoke City ohne Shaqiri (Oberschenkelverletzung).

Liverpool - Arsenal 3:3 (2:2). - Tore: 10. Firmino 1:0. 14. Ramsey 1:1. 19. Firmino 2:1. 25. Giroud 2:2. 55. Giroud 2:3. 90. Allen 2:1.

Tottenham Hotspur - Leicester City 0:1 (0:0). - Tor: 83. Huth 0:1. Bemerkungen: Leicester ohne Inler (Ersatz).

Resultate: Chelsea - West Bromwich Albion 2:2. Manchester City - Everton 0:0. Southampton - Watford 2:0. Stoke City - Norwich City 3:1. Swansea City - Sunderland 2:4. Liverpool - Arsenal 3:3. Tottenham Hotspur - Leicester City 0:1.

Rangliste: 1. Arsenal 21/43 (37:21). 2. Leicester City 21/43 (38:25). 3. Manchester City 21/40 (39:21). 4. Tottenham Hotspur 21/36 (34:17). 5. West Ham United 21/35 (33:24). 6. Manchester United 21/34 (27:20). 7. Stoke City 21/32 (24:22). 8. Crystal Palace 21/31 (23:20). 9. Liverpool 21/31 (25:27). 10. Watford 21/29 (25:24). 11. Everton 21/28 (36:29). 12. Southampton 21/27 (28:24). 13. West Bromwich Albion 21/27 (22:27). 14. Chelsea 21/24 (28:31). 15. Norwich City 21/23 (24:35). 16. Bournemouth 21/21 (23:37). 17. Swansea City 21/19 (19:30). 18. Sunderland 21/18 (26:41). 19. Newcastle 21/18 (22:38). 20. Aston Villa 21/11 (17:37). (sda)

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Liveticker-Programm

Anzeige:

Mehr Service: Auch in den Ferien

osc_sommer

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse