Neue Luzerner Zeitung Online

Lyon übernimmt die Tabellenspitze

FRANKREICH ⋅ Olympique Lyon übernimmt dank des 2:0 im Nachtragsspiel der 32. Runde gegen Bastia die Führung in der Ligue 1. Der Vorsprung auf Meister Paris St-Germain beträgt allerdings nur zwei Punkte.

Lyon benötigte einen langen Anlauf, um die Korsen zu schlagen, die am vergangenen Samstag im Ligacup-Final dem PSG 0:4 unterlagen. Das 1:0 durch den Guineer Mohamed Yattara fiel erst 13 Minuten vor dem Ende. Ligue-1-Topskorer Alexandre Lacazette sorgte mit seinem 25. Saisontreffer für das Schlussresultat (85.).

Rangliste: 1. Lyon 32/64. 2. Paris St-Germain 31/62. 3. Monaco 32/58. 4. Marseille 32/57. 5. St-Etienne 32/56. 6. Bordeaux 32/54. 7. Montpellier 32/49. 8. Lille 32/47. 9. Rennes 32/45. 10. Nice 32/41. 11. Nantes 32/40. 12. Guingamp 32/39. 13. Caen 32/38. 14. Bastia 32/37. 15. Evian TG 32/36. 16. Lorient 32/35. 17. Reims 32/35. 18. Toulouse 32/35. 19. Metz 31/26. 20. Lens 32/26. (Si)

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Liveticker-Programm

Anzeige:

Mehr Service: Auch in den Ferien

osc_sommer

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse