Neue Luzerner Zeitung Online

Mourinhos erster Titel seit drei Jahren

ENGLAND ⋅ Chelsea gewinnt zum fünften Mal den englischen Ligacup. Der Leader der Premier League setzt sich im Final im Wembleystadion gegen den Londoner Stadtrivalen Tottenham Hotspur mit 2:0 durch.

Captain John Terry brachte Chelsea kurz vor der Pause in Führung, ehe ein Eigentor von Kyle Walker in der 56. Minute die Blues endgültig auf den Weg zum ersten Titel der Saison brachte.

Für Chelsea-Trainer José Mourinho war es nach 2005 und 2007 bereits der dritte Triumph im Ligacup. Tottenham musste drei Tage nach dem Aus in der Europa League die nächste Enttäuschung verkraften.

London (Wembley). Ligacup. Final: Chelsea - Tottenham Hotspur 2:0 (1:0). - Tore: 45. Terry 1:0. 56. Walker (Eigentor) 2:0. (Si)

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Euro 2016 Live

Anzeige:

Fussball EM: Resultate, Berichte, Analysen

Jubelnde Fans

Verfolgen Sie die Fussball-EM auf Ihrem Smartphone. Sämtliche Inhalte unseres EM-Specials finden Sie auch auf mobile.luzernerzeitung.ch