Neue Luzerner Zeitung Online

Napoli wirft Inter aus dem Cup

ITALIEN ⋅ Napoli ist gegen Inter Mailand dank eines Tores des Argentiniers Gonzalo Higuain in letzter Minute (93.) in die Halbfinals des italienischen Cups eingezogen.

Bei den Süditaliener sass Gökhan Inler während 90 Minuten auf der Bank, während sein Nationalmannschaftskollege Xherdan Shaqiri bei Inter durchspielte. Der Basler wurde nach 22 Minuten verwarnt.

Nächster Gegner von Titelverteidiger Napoli ist Lazio Rom. Das zweite Halbfinal-Hinspiel am 4. März bestreiten die Fiorentina und Meister Juventus Turin. (Si)

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Euro 2016 Live

Anzeige:

Fussball EM: Resultate, Berichte, Analysen

Jubelnde Fans

Verfolgen Sie die Fussball-EM auf Ihrem Smartphone. Sämtliche Inhalte unseres EM-Specials finden Sie auch auf mobile.luzernerzeitung.ch