Neue Luzerner Zeitung Online

Real Madrid legt vor

SPANIEN ⋅ Real Madrid feiert in der 23. Runde der Primera Division gegen La Coruña einen ungefährdeten 2:0-Heimsieg.

Durch die Tore von Isco (23.) und Karim Benzema (73.) machten die Königlichen auch den ersten Schritt zur Wiedergutmachung nach der bitteren Derby-Niederlage gegen Atletico vor Wochenfrist. Leader Real liegt vor den Spielen am Sonntag in der Tabelle vier Punkte vor dem FC Barcelona.

Resultate vom Samstag: FC Sevilla - Cordoba 3:0. Real Madrid - La Coruña 2:0. Granada - Athletic Bilbao 0:0.

Rangliste: 1. Real Madrid 57. 2. FC Barcelona 53. 3. Atletico Madrid 50. 4. FC Sevilla 45. 5. Valencia 44. 6. Villarreal 41. 7. Malaga 35. 8. Eibar 27. 9. Espanyol Barcelona 26. 10. Celta Vigo 25. 11. La Coruña 24. 12. San Sebastian 24. 13. Athletic Bilbao 24. 14. Rayo Vallecano 23. 15. Getafe 23. 16. Almeria 23. 17. Elche 20. 18. Levante 19. 19. Granada 19. 20. Cordoba 18. (Si)

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Euro 2016 Live

Anzeige:

Fussball EM: Resultate, Berichte, Analysen

Jubelnde Fans

Verfolgen Sie die Fussball-EM auf Ihrem Smartphone. Sämtliche Inhalte unseres EM-Specials finden Sie auch auf mobile.luzernerzeitung.ch