Admir Mehmedi muss wohl länger pausieren

DEUTSCHLAND ⋅ Admir Mehmedi, Schweizer Internationaler und Stürmer des SC Freiburg in der Bundesliga, hat sich am Knöchel verletzt. Wie lange er aussetzen muss, steht nicht fest. Es dürften etwa drei Wochen sein.

02. Februar 2015, 16:24

Nach einem auch wegen einer anfänglichen Verletzung mühselig verlaufenen Start in die Bundesliga-Saison kam Admir Mehmedi als letztjährige Teamstütze immer besser in Fahrt und glänzte auch wieder als zuverlässiger Torschütze.

Beim 4:1-Heimsieg am Samstag gegen Eintracht Frankfurt hat sich Mehmedi nun aber eine Sprunggelenk-Verletzung zugezogen. Er fällt für das Auswärtsspiel vom Dienstag gegen Borussia Mönchengladbach ohnehin, und darüber hinaus voraussichtlich weitere drei Wochen.

Wenn alles gut laufe, sei Mehmedi in drei Wochen wieder mit von der Partie, sagte Freiburgs Trainer Christian Streich. (Si)


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: