Basel im Achtelfinal gegen den FC Sevilla

EUROPA LEAGUE ⋅ Der FC Basel bekommt es im Achtelfinal der Europa League mit dem Titelverteidiger zu tun. Am 10. März daheim (19.00 Uhr) und am 17. März auswärts (21.05 Uhr) trifft der FCB auf den FC Sevilla.

26. Februar 2016, 13:19

"Losfee" Alex Frei teilte seinem ehemaligen Klub für die Runde der letzten 16 einen der schwierigsten Gegner zu. Sevilla gewann den UEFA-Cup respektive die Europa League bereits vier Mal und ist damit Rekordsieger des Wettbewerbs. 2014 (im Penaltyschiessen gegen Benfica Lissabon) und 2015 (3:2 gegen Dnipro Dnipropetrowsk) gewannen die Andalusier unter ihrem Coach Unai Emery die Europa League zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte zwei Mal in Folge. Bereits 2006 und 2007 hatte Sevilla unter Juande Ramos triumphiert.

Aktuell belegt Sevilla in der Primera Division mit acht Punkten Rückstand auf den Platz in der Champions-League-Qualifikation den fünften Rang. Sevilla war in der Champions League als Dritter der Gruppe D hinter Manchester City und Juventus Turin gescheitert. In der ersten K.o.-Runde der Europa League resultierte gegen den norwegischen Vertreter Molde ein 3:0 (heim) und ein 0:1 (auswärts).

Weil es in den Achtelfinals keine Setzlisten und Beschränkungen bezüglich Aufeinandertreffen von Teams aus gleichen Ländern gab, loste Alex Frei interessante Duelle aus. So kommt es gleich zweimal zu Duellen zwischen Ligakonkurrenten. Athletic Bilbao spielt gegen Valencia, Liverpool trifft mit Manchester United erstmals seit dem Champions-League-Viertelfinal 2008/09 (gegen Chelsea) wieder auf einen Premier-League-Klub. Die in der Europa League verbliebenen Vereine erhalten im März happige Brocken vorgesetzt. Bayer Leverkusen spielt zuerst auswärts gegen Villarreal, Borussia Dortmund empfängt am 10. März zuerst im eigenen Stadion die Tottenham Hotspur.

Die Achtelfinals der Europa League im Überblick (10./17. März):

Basel - FC Sevilla

Schachtar Donezk - Anderlecht

Villarreal - Bayer Leverkusen

Athletic Bilbao - Valencia

Liverpool - Manchester United

Sparta Prag - Lazio Rom

Borussia Dortmund - Tottenham Hotspur

Fenerbahçe Istanbul - Sporting Braga (sda)


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: