Jetzt fehlte Juventus auch noch Bonucci

ITALIEN ⋅ Serie-A-Leader Juventus Turin muss mindestens zwei Monate auf Abwehrchef Leonardo Bonucci verzichten.

Aktualisiert: 
28.11.2016, 20:08
28. November 2016, 19:36

Der Internationale zog sich am Sonntag bei der 1:3-Niederlage beim FC Genua eine Verletzung am linken Oberschenkel zu. Ebenfalls am Sonntag brach sich Daniel Alves das Wadenbein; Alves fällt sogar rund vier Monate lang aus.

Damit spitzt sich die Personalmisere im Team des Schweizers Stephan Lichtsteiner weiter zu, sind doch auch Andrea Barzagli und Giorgi Chiellini derzeit nicht einsatzfähig. (sda)


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: