Neue Luzerner Zeitung Online

Basel souverän in den Cup-Halbfinals

SCHWEIZER CUP ⋅ Der FC Basel gibt sich in seinem Cup-Viertelfinal beim Berner 1.-Liga-Verein Münsingen keine Blösse. Der Champions-League-Klub setzt sich gegen den Underdog mit 6:1 durch.

Die "Bebbi" hatten auf dem im Vorfeld als heikel eingestuften Terrain der Sportanlage Sandreutenen früh für klare Verhältnisse sorgen können. Schon zur Pause führten sie mit 5:0. Münsingen, das Amateur-Team von Trainer-Urgestein Kurt Feuz, war von Anfang an überfordert gewesen. Es liess sich Mal um Mal von FCB-Angriffen überrollen. Beim Aussenseiter, der in den Achtelfinals den Challenge-League-Vertreter Wil ausgeschaltet hatte, konnte gegen diese Dominanz auch Silvan Aegerter - einst mit Thun und dem FCZ in der Champions League - nicht viel ausrichten.

Das 0:1 in der siebten Minute wäre jedoch aus Sicht der Gastgeber nicht zwingend gewesen, weil es durch ein Geschenk von Goalie Lars Müller ermöglicht wurde. Der Keeper war aus seinem Gehäuse geeilt, er schaffte es aber nicht, den Ball gegen Ahmed Hamoudi zu blocken, und so konnte der Ägypter das Leder seelenruhig ins leere Tor einschieben. Der Super-League-Leader gab in der Folge das Spieldiktat nie aus den Händen, obwohl er diverse Leistungsträger schonte. Stammgoalie Tomas Vaclik, Taulant Xhaka und Derlis Gonzalez blieben Ersatz. Marco Streller, Shkelzen Gashi und Fabian Schär figurierten nicht einmal im Aufgebot.

Münsingen konnte in der Schlussphase immerhin den Ehrentreffer zum 1:6 erzielen. Nach einer Hereingabe von Daniel Preradovic stocherte Christian Plüss in der Mitte den Ball über die Linie. Beide Spieler waren eingewechselt worden.

Münsingen - Basel 1:6 (0:5)

4000 Zuschauer. - SR Bieri. - Tore: 7. Hamoudi 0:1. 24. Kakitani 0:2. 34. Embolo 0:3. 41. Delgado (Foulpenalty) 0:4. 42. Kakitani 0:5. 59. Kakitani 0:6. 81. Plüss 1:6.

Münsingen: Müller; Selmani, Suter, Maximilian Dreier, Funaro; Frey (46. Preradovic), Antonius Dreier (46. Brändle), Aegerter, Lavorato; Christen (61. Plüss), Gasser.

Basel: Vailati; Suchy (59. Arlind Ajeti), Samuel, Traore; Callà, Elneny, Frei (65. Degen), Hamoudi; Delgado; Kakitani, Embolo (46. Albian Ajeti).

Bemerkungen: Münsingen u.a. ohne Strahm (gesperrt) und Ledesma (verletzt). Basel ohne Streller, Gashi, Schär, Safari, Vaclik, Xhaka, Zuffi, Gonzalez (alle Ersatz oder geschont) und Ivanov (verletzt). - Verwarnungen: 37. Maximilian Dreier (Foul). 40. Antonius Dreier (Reklamieren). 65. Samuel (Foul). (Si)

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

SPORT : Das Liveticker-Programm

FUSSBALL: Super League aktuell

Alle Sportresultate

FUSSBALL : Tabelle Super League

Ausführliche Tabellen

Anzeige:

Anzeige:

Mehr Service: Auch in den Ferien

osc_sommer

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse

Leser-Empfehlungen auf Facebook