Urner Cup-Träume geplatzt

FUSSBALL ⋅ Aus der erhofften Sensation wird nichts. Der FC Altdorf kassiert gegen den Challenge-League-Club Servette FC eine 0:6-Niederlage.
12. August 2017, 22:42

Bruno Arnold

bruno.arnold@urnerzeitung.ch

Das Cup-Abenteuer des FC Altdorf ist beendet. Gegen den drei Ligen höher klassierten Servette FC verloren die Urner (2. Liga interregional) mit 0:6. Die kämpferisch und auch spielerisch gute Leistung der Urner wurde mit diesem zu hohen Ergebnis sehr schlecht belohnt. 

Die Elf von Trainer Pedro Somoza startete gegen die mit wenigen Ausnahmen in Bestbesetzung angetretenen Gäste aus dem Welschland sehr mutig. Doch mit zwei Toren innerhalb von nur vier Minuten kauften die Genfer den Urnern nach einer guten Viertelstunde den Schneid ab. Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit bot Altdorf den Servettiens lange Zeit Paroli, ehe Berisha in der 67. Minute mit dem 3:0 die aufkeimenden Hoffnungen der Urner definitiv zerstörte.


Schweizer Cup 
1. Hauptrunde: Altdorf (2. i) – Servette 0:6. Kriens (PL) – FC Luzern 0:1. Interstar Genf (2. i) – Schötz (1.) 4:5 n. P. (2:2). Hausen am Albis (3.) – Hergiswil (2. i) 1:5. Stade Payerne (2. i) – Thun 1:2. Montfaucon (5.) – Neuchâtel Xamax 0:21. Biel (2. i) – Bavois (PL) 3:1. Brühl St. Gallen (PL) – Chiasso 0:1 n. V. Linth 04 (2.i) – Wohlen 4:0. Vernier (2.) – Stade Nyonnais (PL) 0:3. Breitenrain Bern (PL) – Young Boys 0:3. Arbon (2.) – Wil 0:7. Concordia Basel (2.) – Old Boys Basel (PL) 2:7. Bellach (2.) – Köniz (PL) 0:4. Malley (2.) – Stade Lausanne-Ouchy (PL) 0:14. Wängi (2.) – Delémont (1.) 0:1. Bassecourt (2.) – Lugano 0:6. Pajde Möhlin (2. i) – Lausanne 1:3. 

Heute, 13.00: Gränichen (2.) – Sion. – 14.30: Chippis (2. i) – Zürich. Wettswil-Bonstetten (1.) – Basel. Kreuzlingen (2. i) – Rapperswil-Jona. Münsingen (1.) – Düdingen (1.). – 15.00: Romontois – Grasshoppers. Wyler Bern (2.) – Locarno (2. i). Bulle (2. i) – YF Juventus Zürich (1.). Rüti (2. i) – Schaffhausen. Béroche-Gorgier (2.) – Kosova Zürich (1.). – 15.30: Echallens (1.) – Aarau. – 16.00: Baden (1.) – St. Gallen. – 16.30: FC Gambarogno-Contone (2.) – Winterthur. 


Altdorf – Servette 0:6 (0:2)
1850 Zuschauer. – SR Ovcharov. – Tore: 13. Vitkieviez 0:1. 17. Berisha 0:2. 67. Berisha 0:3. 75. Imeri 0:4. 81. Lang 0:5. 84. Lang 0:6. – Altdorf: Epp; Philipp Zurfluh, Ndombele, Paulino, Gnos; Lustenberger, Asaro (82. Cil), Gisler, Mourad (72. Kabatas); Mavembo, Markus Zurfluh (55. Baumann). – Servette FC: Gonzalez; Sauthier, Sarr (80. Bytyqi), Mfuyi, Le Pogam; Imeri, Cespedes, Berisha (68. Antunes); Barbosa, Vitkieviez (68. Lungoyi), Lang.

Interstar Genf – Schötz 2:2 (2:2, 2:0) n. V. Schötz 5:4-Sieger im Penaltyschiessen. 
300 Zuschauer. – SR Dégailler. – Tore: 4. Ben 1:0. 37. Zurbrügg 2:0. 51. Aziri 2:1. 85. Zenger 2:2. – Bemerkung: 87. gelb-rote Karte gegen Da Silva (Interstar Genf). 
Hausen am Albis – Hergiswil 1:5 (1:3)
200 Zuschauer. – SR Qovanaj. – Tore: 28. Walti 1:0. 34. Blättler 1:1. 36. Erni (Foulpenalty) 1:2. 40. Sager 1:3. 67. Sager 1:4. 69. Wieland 1:5. 

Stade Payerne – Thun 1:2 (1:2)
1500 Zuschauer. – SR Dudic. – Tore: 9. Rapp 0:1. 12. Tosetti 0:2. 29. Essomba 1:2. 

Breitenrain – Young Boys 0:3 (0:1)
6000 Zuschauer. – SR Amhof. – Tore: 23. Nuhu 0:1. 54. Schick 0:2. 90. Nsamé 0:3.

Bassecourt – Lugano 0:6 (0:0)
1030 Zuschauer. – SR Schärli. – Tore: 46. Junior 0:1. 53. Marzouk 0:2. 61. Marzouk 0:3. 73. Junior 0:4. 86. Manicone 0:5. 89. Sabbatini 0:6.

Pajde Möhlin – Lausanne 1:3 (1:1)
715 Zuschauer. – SR Jaccottet. – Tore: 25. Bojinov 0:1. 36. Ivelja 1:1. 63. Kololli (Foulpenalty) 1:2. 87. Geissmann 1:3.


Leserkommentare

Anzeige: