FCZ verpflichtet einen Armenier

SUPER LEAGUE ⋅ Der FC Zürich hat kurz vor Transferschluss den Mittelfeldspieler Artem Simonjan (20) verpflichtet. Der Armenier, bislang einmal im Nationalteam eingesetzt, unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2018.

Zuletzt spielte Simonajn für die zweite Mannschaft des russischen Spitzenklubs Zenit St. Petersburg. Mitte Januar absolvierte er anlässlich des Trainingslagers des FCZ in Antalya eine Testwoche und kam auch bei zwei Vorbereitungsspielen zum Einsatz. Artur Petrosjan, der U21-Trainer des FCZ und Assistenzcoach der armenischen Nationalmannschaft, beschrieb den jungen Neuzugang als talentiert, intelligent und polyvalent. (Si)


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: