Neue Luzerner Zeitung Online

Raphaël Nuzzolo bleibt ein Young Boy

SUPER LEAGUE ⋅ Raphaël Nuzzolo verlängert seinen Vertrag mit den Young Boys um zwei Jahre bis Sommer 2017.

Der 31-jährige Bieler wechselte auf die Saison 2011/12 von Neuchâtel Xamax zu den Bernern und realisierte in 110 Meisterschaftsspielen für YB 21 Tore und 21 Assists. In der laufenden Saison ist Nuzzolo der einzige Spieler, den Trainer Uli Forte in allen zwölf Partien der Europa League eingesetzt hat.

Zudem teilte YB mit, dass der Nachwuchsspieler Miguel Castroman, der am nächsten Dienstag 20-jährig wird, einen ab Juli drei Jahre gültigen Profivertrag erhält.

Verzichten müssen die Berner auf ihren Verteidiger Alain Rochat. Der 32-Jährige zog sich beim 3:2-Heimsieg gegen Sion eine schwere Prellung am rechten Fuss zu und fällt rund zehn Tage aus. (Si)

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

SPORT : Das Liveticker-Programm

FUSSBALL: Super League aktuell

Alle Sportresultate

FUSSBALL : Tabelle Super League

Ausführliche Tabellen

Anzeige:

Anzeige:

Mehr Service: Auch in den Ferien

osc_sommer

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse

Leser-Empfehlungen auf Facebook