Neue Luzerner Zeitung Online

St. Gallen holt serbischen Offensivspieler

SUPER LEAGUE ⋅ St. Gallens Trainer Jeff Saibene erhält eine neue Offensivkraft. Die Ostschweizer verpflichten den 23-jährigen Serben Danijel Aleksic.

Aleksic, dessen Verpflichtung bereits in der letzten Woche vor Ablauf der internationalen Transferfrist (15. Februar) abgewickelt wurde, stösst ablösefrei zum FCSG und unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2018. Der Serbe bestritt als 17-Jähriger sein erstes und bislang einziges Länderspiel für sein Heimatland. Im letzten Halbjahr stand Aleksic bei Lechia Gdansk in der ersten polnischen Liga unter Vertrag, wo er allerdings nur zu vier Einsätzen (129 Minuten) kam. (Si)

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Euro 2016 Live

Anzeige:

Fussball EM: Resultate, Berichte, Analysen

Jubelnde Fans

Verfolgen Sie die Fussball-EM auf Ihrem Smartphone. Sämtliche Inhalte unseres EM-Specials finden Sie auch auf mobile.luzernerzeitung.ch